Sie befinden sich hier:

Sommertagungen / Jahr 2011

Sommertagung 2011

02. bis 05. Juni 2011 in Krebeck im Untereichsfeld

 Teilnehmer Sommertagung 2011 in Krebeck
Mit einem sehr interessanten Programm hatte unser Züchterehepaar Stefanie und Alfred-Karl Walter, als diesjährige Gastgeber, zur Sommertagung mit JHV nach Krebeck im niedersächsischen Untereichsfeld, eingeladen.

Bereits am Donnerstag traf sich der Großteil unserer Züchter und Züchterfrauen in Krebeck, wo die Einzelnen mit einem großen Hallo auf dem Vierseitenhof in Krebeck begrüßt wurden. Mit Kaffee und Kuchen und am Abend in gemütlicher Runde mit verschiedenen hausgemachten Grillspezialitäten wurden die Tagungsteilnehmer versorgt.

Am Freitagmorgen ging es dann, im gut gefüllten Reisebus, zu unserer ersten Besichtigung zum Kloster Walkenried, in dem unser Zuchtfreund Alfred-Karl als sachkundiger Reiseführerfungierte.  Danach zog es uns in den Westharz nach St. Andreasberg zur Grube Samson in das Harzer-Roller-Kanarienmuseum.
Nach Ankunft wurde bei herrlichem Sommerwetter ein Daumenfrühstück nach eichsfelder Art im Freien verzehrt. Durch einen örtlichen Reiseführer wurden wir dann in die früheren Bräuche des Bergbaus in Verbindung mit der Kanarienzucht vertraut gemacht.

Von dort ging es nach Altenau in den größten Kräutergarten der Welt.  Umgeben von tausenden Kräutern saßen wir am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in einem wahren Kräutergarten.

Unsere letzte Station führte uns in 820m Höhe zum Torfhaus, der höchste Ort in Niedersachsen, wo wir bei sehr guter Fernsicht auf den Brocken und auf das Harzer
 Vorland blicken konnten. Mit einem Abendessen in gemütliche Runde ließen wir den wunderschönen Ausflugstag im Quellenhotel ausklingen.

Am Samstagmorgen ab 9:30 Uhr wandte man sich dann wieder voll und ganz der SV-Vereinsarbeit zu.
Unsere PR Matthias Apfel für Hühner und Klaus Reich für Zwerge führten dann die Tierbesprechung auf dem Vierseitenhof Walter durch. Es wurden die  Vorzüge und die Schwachpunkte der bereitgestellten Tiere durch unsere PR angesprochen und auch auf etliche Fragen der Züchter eingegangen.
Danke an diejenigen Zuchtfreunde, die ihr Tiermaterial für die Tierbesprechung zur Verfügung gestellt hatten. Natürlich auch beim Züchterehepaar Walter für die Tierversorgung und Tierübernachtung.

Für unsere Züchterfrauen ging es zeitglich nach Göttingen. Dort gab es eine Stadtführung durch die Altstadt von Göttingen und einen anschließenden Stadtbummel mit Einkauf.

Nach dem Mittagessen auf dem Vierseitenhof ging es zurück ins Gasthaus „Jütte“ nach Ebergötzen, wo um 14 Uhr die SV-JHV angesetzt war.

Am Samstagabend traf man sich zum gemütlichen Züchterabend mit musikalischer Unterhaltung und gemeinsamen Abendessen im Gasthaus „Jütte“ in Ebergötzen und lies die Sommertagung 2011 in fröhlicher Runde ausklingen.

Mit einem kleinen Präsent bedankte sich unser 1. Vorsitzender Lutz Braumann im Namen aller Teilnehmer bei Stefanie und Alfred-Karl Walter für die sehr gute Organisation und Durchführung dieser Tagung und überreichte beiden Zuchtfreunden die bronzene SV-Ehrennadel.

Nach einem gemeinsamen Frühstück am Sonntag trat jeder seine Heimreise an.
Nach oben