Sie befinden sich hier:

Schauberichte / Schausaison 2012

Schausaison 2012

Unsere Hauptsonderschau, die am 03. und 04. November 2013 in Nohra stand fand, hat mit insgesamt 418 gemeldeten,

aber 410 gezeigten Tieren die Erwartungen der Ausstellungsleitung und der SV-Vorstandschaft wieder voll erfüllt.

Mit 189 Thüringer Barthühnern und 221 Thüringer Zwerg-Barthühnern wurde wieder ein sehr gutes Meldeergebnis erzielt.

Alle anerkannten Farbenschläge bei den Großen und mit 9 von 10 anerkannten Farbenschlägen bei den Zwergen konnten wir den Besucher die gesamte farbliche Vielfalt unserer alten Thüringer Heimatrasse präsentieren. Es fehlten leider die weißen Zwerge.

 

Ein besonderer Dank gilt dabei unseren Zuchtfreund Uwe Günther, der als Organisator und AL mit seinen Zuchtfreunden vom RGZV Nohra und Umgebung 1885 e.V. diese Schau hervorragend durchgeführt hatte.

 

Katalog unserer Hauptsonderschau 2012 in Nohra

(Danke dabei für die freundlicher Unterstützung des Zuchtfreundes Günther und des Zuchfreundes Rönicke)

Katalog HSS 2012

 


Zur SV-Meisterschaft 2012 konnten wir folgenden Züchtern gratulieren:
auf Th. Barthühner einfarbig                  Hartmut Weigandt        mit Th. Barthühner schwarz
auf Th. Barthühner gezeichnet              Winfried Werner            mit Th. Barthühner silber-schwarzgetupft
auf Th. Zwerg-Barthühner einfarbig     Hartmut Weigandt        mit Th. Zwerg-Barthühner schwarz
auf Th. Zwerg-Barthühner gezeichnet Hans-Gerd Scherf        mit Th. Zwerg-Barthühner rebhuhnhalsig

Die SV-Meister werden auf unserer JHV mit einer Urkunde ausgezeichnet. 


Bei der LV-Schau in Erfurt, wo wir aus Termingründen keine Sonderschau angemeldet hatten, wurde ausgerechnet das Thüringer Barthuhn als Rasse des Jahres vom LV Thüringen gekürt.

Es ist nur schade, dass trotz Rücksprache mit dem AL der LV-Schau keine Verschiebung mehr möglich war.

Man kann aber trotz dessen mit der Meldezahl zufrieden sein.

Gezeigt wurden 45 Große in 5 Farbenschlägen und 46 Zwerge in 6 Farbenschlägen. Spitzentiere zeigten Uwe Articus auf 0,1 Thüringer Barthuhn rebhuhnhalsig mit der Höchstnote v97 WB und Volker Hoffmann auf 0,1 Thüringer Zwerg-Barthuhn chamois-weißgetupft ebenfalls mit der Höchstnote v97 GB (beide sind keine SV-Mitglieder). 


Eine magere Beteiligung hatten wir leider bei der 39 VHGW-Bundesschau / 84. VZV-Zwerghuhnschau in Ulm zu verzeichnen.

Obwohl die VHGW und VZV Schau zusammengelegt waren und wir dort ebenfalls eine Sonderschau angemeldet hatten, hätte man sich dort mehr Aussteller aus unseren SV-Züchterreihen gewünscht.

Es waren 6 blau-gesäumte Große und 49 Zwerge in 4 Farbenschlägen sowie 12 Große in der Jugend in 2 Farbenschlägen zu sehen. Die besten Tiere zeigten Hans Löffler auf 0,1 Thüringer Barthuhn blaugesäumt und Reiner Kratz auf 0,1 Thüringer Zwerg-Barthühner chamois-weißgetupft (beide v97).

In der Jugend erreichte Yannick Stepan auf 1,0 Thüringer Barthuhn schwarz mit v97 die Bundesjugendmedaille.

Auch Joel Stepan konnte mit seinen weißen Thüringer Barthühnern überzeugen und erreichte auf eine 0,1 die Höchstnote v97 SE.

Zur Deutschen Meisterschaft gratulieren wir herzlich:
Wilfried Wlochal auf Th. Zwerg-Barthühner silber-schwarzgetupft mit 476 Punkten
Wesentlich erfreulicher war dann das Meldeergebnis von insgesamt 198 Tieren unserer Thüringer Barthühner und Zwerge bei der Europaschau und Nationalen Bundessiegerschau in Leipzig.

Es wurden 88 Thüringer Barthühner und 97 Thüringer Zwerg-Barthühner sowie 9 Thüringer Barthühner und 4 Thüringer Zwerg-Barthühner in der Jugend dem nationalen und internationalen Publikum präsentiert.

Zur Deutschen Jugendmeisterschaft gratulieren wir herzlich:
Yannick Stepan auf Thüringer Barthühner schwarz mit 382 Punkten

Erringer der bronzenen Staatsplakette wurde auf unsere Rasse:
Yannick Stepan auf Thüringer Barthühner schwarz mit 572 Punkten

Europameistertitel gab es für folgende SV-Mitglieder:
Dieter Schubert          auf Thüringer Barthühner chamois-weißgetupft mit 384 Punkten
Hartmut Weigandt     auf Thüringer Zwerg-Barthühner schwarz mit 384 Punkten
Reiner Kratz                auf Thüringer Zwerg-Barthühner chamois-weißgetupft mit 378 Punkten
Manfred Schmidt       auf Thüringer Zwerg-Barthühner chamois-weißgetupft mit 378 Punkten
Hans-Gerd Scherf     auf Thüringer Zwerg-Barthühner rebhuhnhalsig mit 381 Punkten

Über einen Europachampion konnten sich aus unseren Reihen folgende Züchter freuen:
Hartmut Weigandt     auf 1,0 Thüringer Barthühner schwarz mit v97 EUB
Dieter Schubert          auf 0,1 Thüringer Barthühner chamois-weißgetupft mit v97 SB
Hartmut Weigandt     auf 0,1 Thüringer Zwerg-Barthühner schwarz mit v97 SB
Matthias Apfel             auf 0,1 Thüringer Zwerg-Barthühner gesperbert mit v97 LVM
Andy Braumann         auf 0,1 Th. Zwerg-Barthühner chamois-weißgetupft mit hv96 EG

Bei der Nationalen errangen die ausgespielten Bundessiegertitel die SV-Mitglieder:
Dieter Schubert          auf Thüringer Barthühner chamois-weißgetupft
Hartmut Weigandt     auf Thüringer Zwerg-Barthühner schwarz

Nach oben